Einrichtung

Bild
Eine Ladenetage von 270 qm wurde hochwertig für Forschungs- und Therapiezwecke ausgebaut. Der Umbau und die gesamte bisherige Ausstattung wurde von den Initiatoren des BCB privat aus persönlichem Forschungsinteresse finanziert.
Bild
In vier Untersuchungsboxen können parallel, überwacht durch einen fünften Administrator-PC-Platz, EDV-gestützte neuropsychologische Diagnostik und Trainingsverfahren durchgeführt werden.
Bild
Es stehen zwei Ableiteplätze für digitale Elektroenzephalographie zur Verfügung. Für die Diagnostik bei Störungen der Schlaf-/Wachregulierung steht eine voll eingerichtete Apartmenteinheit zur Übernachtung von Patienten bzw. Probanden bereit.
Bild
Es gibt ein Diagnostiklabor für die Untersuchung relevanter basaler Hirnleistungen bei Störungen schulbezogener Fähigkeiten: binokulare Blicksteuerungsdynamik, visuelle Informationsaufnahmegeschwindigkeit und Wahrnehmungsgüte, auditive Wahrnehmungsdynamik.
Bild
Ein Seminarraum bietet ca. 30 Zuhörern Platz, drei weitere Räume stehen für Besprechungen und als Arbeitszimmer zur Verfügung.